KAISERSCHMARRNDRAMA

KAISERSCHMARRNDRAMA
R: Ed Herzog, mit: Sebastian Bezzel, Simon Schwarz, Lisa Maria Potthoff, D 2020, 96 Min., FSK 12 J.
Gestatten: Eberhofer, Franz Eberhofer! Der bayerische Bond meldet sich zum Dienst!
Ein neuer Fall für Franz Eberhofer, basierend auf der Buch-Reihe von Rita Falk!
Franz Eberhofer bekommt es mit einem pikanten Fall zu tun, hinter dem womöglich ein Serienmörder steckt.
Ein frischer Tatort führt Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) in den Wald von Niederkaltenkirchen. Dort liegt eine entblößte Frauenleiche. Bei der Dame handelt es sich um Mona, die Schwester des Pfarrers aus dem Nachbardorf, die erst kürzlich hierher gezogen war und Simmerls neue Nachbarin wurde. Ihr Geld verdiente sie mit Online-Stripshows, zu ihren Kunden gehörten neben Simmerl auch Flötzinger und Leopold. Doch könnte einer von ihnen tatsächlich der Täter sein?
Auch privat hat Eberhofer alle Hände voll zu tun, Susi hat sich nämlich in den Kopf gesetzt, in eine Doppelhaushälfte zu ziehen. Das schmeckt dem Dorf-Sheriff allerdings herzlich wenig, erst recht, da Leopold nebenan wohnt. Zu allem Überfluss taucht auch noch eine zweite Leiche auf. Treibt in Niederkaltenkirchen etwa ein Serientäter sein Unwesen?
Eine Mordsgaudi mit schrägem Witz, einem Hauch Anarchie und subversiven Charme garantiert der neue Provinzkrimi. Ein humorvoller Lichtblick in diesen Zeiten. ...Eine unwiderstehliche Typenkomödie.

"Der hinterfotzige Humor und die Sozialstudien aus der bayrischen Provinz machen mehr Spaß denn je."
Stern

Sebastian "Bezzel trägt diese Filme mit seinem Bavarian Cool, eine sagenhaften Mischung aus Frotzelei, Resignation und Tristesse."
SZ

"Hier stimmt rundum alles. Man kann Tränen lachen über diese allesamt grandios besetzten bayerischen Originale, und schließt sie mit ihren Schwächen zugleich tief ins Herz."
NDR Kultur

"Spannende, vergnügliche Geschichte"
HNA
Spieltermine
20.11.2021 - 20:15 | 21.11.2021 - 18:00 | 24.11.2021 - 20:15 | 14.12.2021 - 18:00 | 15.12.2021 - 20:15 |