KIMI

KIMI
USA 2022, 90 Min., ab 16 J., R: Steven Soderbergh, mit: Devin Ratray, Zoë Kravitz, Rita Wilson
Was wäre, wenn jeder Atemzug ... jeder Laut ... jeder Moment aufgezeichnet würde?
Der neue Thriller von Oscar-Preisträger Steven Soderbergh (NO SUDDEN MOVE, TRAFFIC, Erin Brokovich, OUT OF SIDE, Sex Lügen und Video) mit einer wahnsinnigen 180-Grad-Kamerabewegung

Seattle in der Corona-Pandemie. Eine Technikerin (Zoë Kravitz) mit einer Angststörung entdeckt aufgezeichnete Beweise für ein Gewaltverbrechen. Sie stößt aber auf Widerstand, als sie es melden will. Auf der Suche nach Gerechtigkeit muss sie sich ihren Ängsten stellen.

Kimi ist – ähnlich wie Alexa oder Siri – ein fiktiver sprachaktivierter Assistent, der alles aufzeichnet, was seine Benutzer von sich geben, ob sie wollen oder nicht. Im Hintergrund werden die gesammelten Daten von einem zwielichtigen Konzern verwertet, für den auch die unter Agoraphobie leidende Angela Childs (Zoë Kravitz) in Seattle als Voice-Stream-Interpretin arbeitet. Als sie bei einer der von ihr ausgewerteten Aufnahmen einen Mord belauscht, ist die junge Frau zutiefst erschüttert. Sie meldet den Vorfall ihren Vorgesetzten, doch diese versuchen das Ganze unter den Teppich zukehren, anstatt die Behörden einzuschalten. Angela muss auf eigene Faust ermitteln und sich damit ihrer größten Angst stellen, indem sie sich aus ihrer Wohnung auf die Straßen der Stadt wagt, die aufgrund der COVID-19-Pandemie voller Demonstranten sind...

"Weniger kann im Kino mehr sein"
Variety

"An KIMI gibt es viel zu genießen (...) aus klassischem Noir und dem paranoiden Thriller."
New York Times
Spieltermine
25.06.2022 - 22:50 | 22.07.2022 - 22:50 |