Einer flog über das Kuckucksnest

Filmplakat Einer flog über das Kuckucksnest
USA 1975, 134 Min (+-,50€), ab 12 J., R: Mils Forman (Amadeus), Produktion: Michael Douglas, mit: Jack Nichlson, Louise Fletscher, William Redfield u.a.
Ausgezeichnet mit 5 OSCARS, u.a. Bester Film, Bester Regie, Beste Hauptdarstellerin: LOUISE FLETSCHER und als Bester Hauptdarsteller: JACK NICHOLSON.
Randle Patrick McMurphy lässt sich in eine psychiatrische Anstalt einweisen, um einer Gefängnisstrafe zu entgehen. Dort erwartet ihn jedoch ein menschenverachtendes Regime, das schlimmer ist als jedes Gefängnis. Bald schon rebelliert McMurphy gegen Oberschwester Ratched, was ihm unter den Insassen der Anstalt Ansehen verschafft. Doch der Aufmüpfige hat kaum eine Chance gegen das System. Gemeinsam mit dem Indianerhäuptling Bromden schmiedet McMurphy den Plan, aus der Anstalt zu fliehen.

"Unterhaltsame Tragikomödie, überzeugend in der Schauspielerführung und Milieuzeichnung"
Lexikon d. intern. Film

"Überragendes Wek (...) wurde (...) zum finalen Höhepunkt des New Hollywood Cinema, dem amerikanischen Autorenkino der 1960er und 1970er Jahre, das bald durch die Flut anspruchsloser Blockbusterfilme zu einem jähen Ende kam."
Filmreporter
Spieltermine
11.12.2022 - 20:15 |