Barbie

Filmplakat Barbie
USA 2023, 114 Min., ab 6 J., R: Greta Gerwig, mit: Ryan Gosling, Margot Robbie, Issa Rae
8 OSCAR-Nominierungen!
9 GODEN GLOBE Nominierungen!
Im Barbie-Land zu leben bedeutet, ein perfektes Dasein an einem perfekten Ort zu führen. Außer natürlich, man steckt gerade in einer existenziellen Krise. Oder man ist ein Ken.
Eine Barbie wird aus ihrer idyllischen Welt verbannt und kommt in die reale Welt.
In ihrem ersten Live-Action-Film verwandelt sich die berühmte Plastikpuppe Barbie in einen echten Menschen - und lernt, das wahre Schönheit nur von innen kommt.
Als sich im Barbieland eine Barbie zu exzentrisch verhält, wird sie verbannt. Sie landet in der realen Welt und entdeckt, was es dort viele Abenteuer zu erleben gibt. Sie erkennt dadurch aber auch, was echte Perfektion bedeutet, und dass diese nicht am Aussehen festgemacht werden kann. Sie kehrt nach Barbieland zurück und möchte ihre Freunde dort an ihren neu gewonnen Erkenntnissen teilhaben lassen.
Unter der Regie von Indie-Ikone Greta Gerwig (Lady Bird, Fances Ha) spielen Margot Robbie (I, Tonya, Once Upon a Time in Hollywood) und Ryan Gosling (Drive, La La Land).
Gewagt, knallbunt und schräg!

"Lustig, bombastisch und sehr schlau (...) Greta Gerwig zielt auf die Zäune und schlägt einen Homerun"
screen rant

"Greta Gerwig liefert einen differenzierten Kommentar darüber, was es bedeutet, eine Frau zu sein, in einem skurrilen, wunderbaren und zum Lachen lautstarken lustigen Toben. Die gesamte Besetzung glänzt, insbesondere Margot Robbie und Ryan Gosling in Rollen, für die sie eindeutig geboren wurden"
Variety

"Gebt Ryan Gosling eine OSCAR-Nominierung!"
The Guardian

"Subversiv, smart und überall rosa"
LA Times

„Ist Empowerment für das weibliche Geschlecht. So viel, so schnell und so lustig haben selten die Figuren eines Popcornfilms darüber debattiert, was es heißt, eine Frau zu sein. Oder ein Mann.“
Leipziger Volkszeitung

„Hiermit hat niemand gerechnet (…) denkt den Feminismus nicht nur mit, sondern er denkt ihn neu“
Welt.de

„Witzig, klug – und darüber hinaus auch noch kritisch (…) gehört zu den witzigsten, klügsten und fantasiereichsten Filmen des Jahres“
HAZ
Spieltermine
14.03.2024 - 20:15 | 16.03.2024 - 18:00 | 04.04.2024 - 20:15 | 05.04.2024 - 18:00 |